Die Steinheilkunde beinhaltet zahlreiche Anwendungen, die bereits seit jahrhunderten angewendet werden. Darunter ist auch die Anwendung von aufbereiteten Wasser mit Edelsteinen, dem so genannten Steinwasser. Dabei werden bestimmte Edelsteine in eine Karaffe oder ein Gefäß mit Wasser gegeben und die energetische Energie der Steine sowie andere Bestandteile der Steine sollen dabei ins Wasser übergehen. Wird dieses Wasser nun getrunken, soll es positive Auswirkungen auf den Menschen haben. Je nach Edelstein verändert sich die Wirkung. Wissenschaftlich ist dies Wirkung nicht bewiesen, sie beruht auf Erfahrungen und Beobachtungen, wie zahlreiche andere eseoterische Behandlungen mit so genannten Heilsteinen.

Werbung

Steinwasser

Welche gesundheitlichen Vorteile dem einzelnen Stein zugeschrieben werden ist sehr unterschiedlich. In vielen Steinwasser-Rezepten werden zudem Steine kombiniert. Eine sehr häufig angewendete Wasserstein-Kombination besteht aus Amethyst, Rosenquarz und Bergkristall (Amethyst soll im Körper harmonisierend wirken / Rosenquarz soll öffnend und reinigend wirken / Bergkristall soll stärkend wirken).

Da sich Edelsteine bzw. die Wirkung von Edelsteinen gegenseitig beeinflussen soll, sind nicht alle Kombinationen empfehlenswert. Einige Steine sollten zudem nicht für Steinwasser verwendet werden, darunter sind der Türkis und der Tigerauge. Achte beim Kauf zudem auf die Qualität der Steine und bei Wassersteinmischungen auf die detailierte Inhaltsangabe. Als Wasser nutze reines Quellwasser (nicht aus Kunststoffflaschen). Doch egal für welche Steine oder Wassersteinmischung du dich entscheidest, alle Steine sollten vor der Anwendung gereinigt werden und mit Energie geladen werden. ( Reinigen unter fließenden Wasser / falls notwendig Desinfizieren mit Alkohol / Energieaufladung im Sonnenlicht oder Mondlicht ) .

Jede Wasserstein-Mischung ist zudem so zu gestalten, dass sie den persönlichen Bedürfnissen der jeweiligen Person dienlich ist. Das Wohlbefinden des Einzelnen soll bei jeder Anwendung im Vordergrund stehen. Es gibt fertige Wasserstein-Mischungen, die für bestimmte Anwendungen gedacht sind. Wer keine Kenntnisse über die Wirkung von Edelsteinen (Heilsteinen) hat, sollte sich informieren oder Hilfe zu Rate ziehe. Wie bereits gesagt, die Wirkung von Wasserstein-Anwendungen ist nicht wissenschaftlich belegt, sie beruht auf Erfahrungen und Beobachtungen.

Werbung

Artikel

Mystischer Mond

Wenn der Himmel sternenklar ist, können sie den...

Voodoo

Keine Angst vor Voodoo! In der Weltanschauung des Voodoos...

Ätherische Öle

Ätherische Öle sind hochkonzentrierte Extrakte, die aus...

Nahrungsergänzungsmittel

Das Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln ist riesig und...

Energetische Sprays

Energetische Sprays sind sehr unterschiedlich und haben...

Horoskop

Horoskop : Zum Ende und zu Beginn eines Jahres schmieden...

Die Energie der Steine

Energie der Steine : Steine und insbesondere Edelsteine...

Wie nimmt man ab?

Wie nimmt man ab? Diese Frage stellen sich Millionen von...

Haferflocken Haferbrei Porridge

Haferflocken , Haferbrei oder Porridge sind...

Spiritualität und Liebe

Spiritualität und Sexualität sind eine wunderbare...

Wer diese Art der Anwendung von Edelsteinen selbst einmal testen will, der sollte sich während der Anwendung selbst gut beobachten und dabei auf Veränderungen im Körper achten. Auch hier ist die Dosierung wichtig. Weniger ist manchmal mehr. Je nach Wassersteinen ist bereits ein kleines Glas ausreichend. Ebenfalls sollte Wassersteinwasser wie eine Therapie angewendet werden, das heisst nach 14 Tagen erstmal Pause und schauen was sich verändert hat. Solltest du dich während der Wassersteinanwendung unwohl fühlen, dann ist es ratsam auf angereichertes Wasser zu verzichten oder die Dosierung oder Mischung zu ändern. Wir geben keinerlei Empfehlungen wir berichten nur aus Erfahrungen. Jeder ist am Ende für sich selbst verantwortlich.

Spirit

Mondphasen Tierkreiszeichen

Während seiner Umkreisung der Erde (etwa 28 Tage) können wir den Mond in verschiedenen Phasen (Neumond / zunehmender Mond/ Vollmond / abnehmender Mond) sehen. Der Mond durchläuft während dieser etwa 28 Tage aber auch die 12 Tierkreiszeichen (Sternzeichen), wobei er...

Rauhnächte

In der Vergangenheit war die Bedeutung von Rauhnächte sowie Kentnisse über Rituale und Bräuche der Rauhnächte weit verbereitet. Dann geraten die besonderen magischen Nächte ein wenig in Vergessenheit. Das Wissen über die Ruhnächte ist allerdings nicht untergangen,...

Voodoo

Keine Angst vor Voodoo! In der Weltanschauung des Voodoos bzw. der Religion Voodoo haben Gott, Geistwesen und Ahnen Einfluss auf das Leben in der „realen Welt“, und bestimmen mitunter das Schicksal eines Einzelnen oder einer ganzen Gruppe. Aus diesem Grund werden mit...

Shop Online