Futter für die Seele : Wenn du ständig müde bist, aber keinerlei körperlichen Probleme oder Auffälligkeiten dafür vorliegen, du zudem ausreichend Schlaf bekommst, dann könnte es sein, dass deine Seele müde ist oder nicht ausreichend Energie bekommt. Die Seele ist vielschichtig und niemand weiß so genau in welchem Teil des Körpers die menschliche Seele sitzt. Doch wenn die Seele krank oder müde ist, dann merkt man es sofort.

Werbung

Futter für die Seele

Die Symptome und Auswirkungen einer müden Seele sind jedoch sehr unterschiedlich. Der einen Person fehlt es Antriebskraft, eine andere zieht sich in sich zurück und wieder andere greifen zu Alkohol oder anderen Stimulanzen um Gefühle wie Einsamkeit, Trauer oder Verlustängste zu kompensieren. Was jetzt dem Einzelnen hilft bzw. der jeweiligen Seele hilft ist sehr unterschiedlich.

Doch einige Aspekte haben grundsätzlich positive Auswirkungen auf den Menschen und seine Seele. So ist zum Beispiel eine gesunde Ernährung ein wichtiger Faktor. Nicht weniger wichtig ist regelmäßige Bewegung, die an das jeweilige Leistungspotential angepasst werden sollte. Soziale Kontakte helfen der Seele in den meisten Fällen ebenfalls. Es gibt aber auch Momente da hilft Stille und Einsamkeit bzw.der Rückzug in sich selbst, um das innere Gleichgewicht wiederherzustellen.

Auch die Natur ist ein guter Energiespender für Geist und Seele. Der Wald zum Beispiel ist ein ganz besonderer Ort. Wissenschaftlich bewiesen ist es, dass Bäume besondere Stoffe aussenden, die so genannten Terpene, die sich positiv auf das menschliche Immunsystem auswirken sollen.

Doch bei Futter denken wir natürlich an erster Stelle ans Essen. Und wie bereits erwähnt ist eine gesunde Ernährung hilfreich für Körper und Geist. Doch manchmal spielen uns Emotionen einen Strich durch die Rechnung. So gehört Schokolade zu den beliebtesten Trostspendern weltweit. Aus wissenschaftlicher Sicht enthält Schokolade die Aminosäure Tryptophan, die vom Körper in das Glückshormon Serotonin umgewandelt wird. Also ist es wirklich so falsch nach einem Stück Schokolade zugreifen, wenn die Seele danach schreit? Auf Dauer in den meisten Fällen schon. Doch in jedem gesunden Ernährungsplan sollte auch ein wenig Platz sein für besondere Momente.

Werbung

Artikel

Fasten

Fasten oder der Verzicht auf feste Nahrung ist ein uraltes...

Steinwasser

Die Steinheilkunde beinhaltet zahlreiche Anwendungen, die...

Haferflocken Haferbrei Porridge

Haferflocken , Haferbrei oder Porridge sind...

Wie nimmt man ab?

Wie nimmt man ab? Diese Frage stellen sich Millionen von...

Was ist Glück ?

Glück ist viel mehr als die Abwesenheit von Pech. Gück ist...

Stille

Die Macht der Stille. Dem Geist (Gehirn) ein wenig Ruhe...

Faktor Ernährung

Ernährung der Schlüssel zu einem aktiveren,...

Nahrungsergänzungsmittel

Das Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln ist riesig und...

Gesunde Ernährung ist sehr vielschichtig ebenso wie die Bedürfnisse jedes Einzelnen. Im Internet und in den Medien werden diverse Rezepte und Ernährungspläne als die beste Ernährungsmethode angepriesen. Darunter sind Trends wie Low Carb-Ernährung, Rohkost, vegetarische Ernährung und viele weitere. Alle haben sicherlich ihre Vor- und Nachteile und jeder muss für sich selbst entscheiden, was für ihn gut ist. Mehr zum Thema Faktor Ernährung !