Schönheitsoperation & kosmetische Operationen werden bereits seit tausenden von Jahren durchgeführt. Ästhetische Chirurgie , Schönheitsoperation waren jedoch lange Zeit nur einigen wenigen Personen zugänglich. In der heutigen Zeit hingegen tragen neue Anwendungsverfahren, der medizinische Fortschritt und die Entwicklung neuer medizinischer Instrumente, sowie das Streben nach Schönheitsidealen dazu bei, dass sich immer mehr Menschen für eine Schönheitsoperation entscheiden. Dabei unterscheidet sich die Schönheitsoperation, bzw. die Ästhetische Chirurgie gegenüber der Plastischen Chirurgie darin, dass bei ihr keine medizinische Indikation vorliegt, sondern nur der subjekte Wunsch des Einzelnen nach einer Verschönerung bzw. Veränderung seines Körpers.

Werbung

Schönheitsoperationen

Ob Nasenkorrektur, Brustvergrößerung oder Fettabsaugung die Wünsche der Menschen sind sehr vielfältig, und in vielen Bereichen ist Schönheit heute machbar. Wobei die Schönheit im Auge des jeweiligen Betrachters liegt. Was für den einen als schön gilt muss nicht für jeden als schön gelten. Doch egal welche Verschönerung / Veränderung man anstrebt, man sollte nie vergessen, dass es sich bei einer Schönheits-OP um einen medizinischen Eingriff handelt, dessen Risiko je nach Art der OP variiert. Eine Aufklärung und fachkundige Beratung durch den behandelnden Arzt ist daher nicht nur eine notwendige Voraussetzung, sondern sollte grundsätzlich ein Bestandteil jeder Schönheitsoperation sein. Diese sollten zudem nur von erfahrenen und fachkundigen Ärzten erfolgen. Doch daraus ergibt sich für den Patienten das Problem, wo findet er den richtigen Arzt? Worauf muss man bei der Wahl achten? Ist die Schönheits-OP die richtige Wahl oder gibt es Alternativen zu einer Op?

Empfehlungen können und werden wir nicht geben, daher können an dieser Stelle nur einige Hinweise erfolgen!!!

Suche nach Arzt & Klinik: Die Suche nach einem geeignetem Arzt für eine bestimmte Operation bzw. medizinische Behandlung fällt nicht leicht. Von entscheidender Bedeutung ist sicherlich die Ausbildung & Erfahrung des Arztes. Doch trotz bester Ausbildung ist nicht jeder Arzt für jede Behandlung zu empfehlen. Viele Ärzte haben sich zudem auf ein Gebiet spezialisiert, und arbeiten deshalb oft mit Ärzten aus anderen Spezialgebieten zusammen, um den Patienten rundum betreuen zu können. Fragen Sie bei einem Vorgespräch oder während der Beratung doch einfach mal nach. Welche Art der Ausbildung der Arzt genossen hat? Welche Erfahrungen hat er? Kann er Patienten als Referenz benennen? Aus den Antworten werden Sie sicherlich schon einige Schlüsse ziehen können. Sind Sie sich danach immer noch nicht sicher. Dann schauen Sie doch, ob es über den Arzt Presseberichte im Internet gibt, oder informieren Sie sich bei Verbänden, wie zum Beispiel bei der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (http://www.dgpraec.de/)

Werbung

Artikel

Facelifting

Die Gesichtschirurgie umfasst ein weites Feld, zu dem...

Hautverjüngungsmethoden

Die Haut, das größte Organ des Menschen, ist im Laufe...

Fettabsaugung Liposuction

Fettabsaugung, in der Fachwelt als Liposuction bezeichnet,...

Botulinumtoxin Behandlungen

Botulinumtoxin, bekannter unter der Handelsmarke Botox®,...

Nasenkorrekturen

Die Nase ist nicht nur Mittelpunkt eines jeden Gesichtes,...

Bauchstraffung

Eine Bauchstraffung kommt meist dann zur Anwendung, wenn...

Brustvergrößerungen

Brustvergrößerungen zählen zu den häufigsten...

Kosten einer Schönheitsoperation: Vor jeder Behandlung sollten Patienten unbedingt nach den Kosten fragen. Dabei sind neben den Kosten für die jeweilige Schönheitsoperation auch eventuelle Kosten für die Nachsorge zu berücksichtigen. Ebenfalls einzuplanen sind indirekte Kosten, die entstehen, weil man nach einer OP eventuell nicht arbeitsfähig ist. Um Kosten zu sparen reisen mittlerweile viele Menschen ins Ausland und verbinden eine Schönheitsoperation mit einem Urlaub. Doch sollte man bei geplanten Operationen oder medizinischen Behandlungen im Ausland auch im Auge behalten, das zusätzliche Probleme wie zum Beispiel Verständigungsprobleme auftauchen können. Oder was passiert, wenn es zu Komplikationen nach oder während der OP kommen sollte. Ist eine Versorgung vor Ort dann gewährleistet? Auf der anderen Seite kann man den anschließenden Urlaub zur Genesung verwenden. Doch egal wo und welche Schönheitsoperation man anstrebt , eines sollte jedem klar sein, Spuren und Nachwirkungen der OP sind mehr oder weniger zu ertragen, je nachdem welche Verschönerung oder Veränderungen man anstrebt, sind Erholungsphasen von einigen Tagen bis hin zu Wochen oder Monaten einzuplanen.

Medical Tourism: Der Medizintourismus gewinnt weltweit stark an Bedeutung. Denn immer häufiger sind Operationen im eigenen Land zu teuer, bzw. unerschwinglich oder werden in einigen Fällen erst gar nicht durchgeführt. Aus diesem Grund reisen mittlerweile jedes Jahr hundertausende Menschen zu den verschiedensten Medical Destinations rund um den Globus.

Werbung

Die häufigsten Schönheits-OPs

Facelifting

Die Gesichtschirurgie umfasst ein weites Feld, zu dem unter Anderen die Nasenkorrektur und das Facelifting zählt, das zudem zu den häufigsten Schönheitsoperationen im Gesichtsbereich gehört, die weltweit durchgeführt werden. Ein Facelifting streben viele Patienten an,...

Hautverjüngungsmethoden

Die Haut, das größte Organ des Menschen, ist im Laufe eines Menschenlebens zahlreichen Einflüssen und Belastungen ausgesetzt, die zu Falten und verschiedensten Hautflecken führen. Insbesondere Sonnenstrahlen, Stress, sowie Schlafmangel verstärken den Alterungsprozess...

Fettabsaugung Liposuction

Fettabsaugung, in der Fachwelt als Liposuction bezeichnet, zählt zu den häufigsten Schönheitsoperationen, die weltweit durchgeführt werden. Mit der operativen Reduzierung von Fettzellen an bestimmten Körperstellen, wie zum Beispiel an den Hüften, am Bauch, an den...

Man sollte nie vergessen, dass es sich bei einer Schönheits-OP um einen medizinischen Eingriff handelt, der Risiken bergen kann.