Der Mond und insbesondere Vollmond und Neumond sollen sowohl Menschen, Natur und auch die Tierwelt beeinflussen. Denken wir doch nur einmal an Ebbe und Flut oder an heulende Wölfe bei Vollmond, was wohl schon jeder einmal im Fernsehen gesehen hat.
Die Position des Mondes in den jeweiligen Tierkreiszeichen sowie die augenblickliche Mondphase, in dem ein Mensch geboren wurde, sollen zudem und ebenso wie die Planeten unseres Universums, deren Position zurzeit der Geburt in der Astrologie zur Erstellung von Horoskopen herangezogen werden, Einfluss auf den Charakter sowie die Fähigkeiten des Einzelnen haben. Von Geburt an spielt der Mond aus dieser Sicht eine wichtige Rolle und sein Einfluss besteht bis zum Tode, auch wenn dieser in den verschiedenen Mondphasen (Neumond, zunehmender Mond, Vollmond, abnehmender Mond) variieren soll.

Werbung

Dies Das

Jung Bleiben Jünger Aussehen

Menschen suchen seit Jahrtausenden nach Mitteln, die das Altern verhindern bzw. verzögern. Doch bisher hat noch niemand den wahren Jungbrunnen gefunden oder eine Tablette gegen das Altern entwickelt. Es gibt allerdings viele Produkte, Ratschläge, Thesen und Theorien,...

Binaurale Töne

Dass Musik die Stimmung einer Person beeinflussen kann, das ist schon lange bekannt und das hat wohl jeder schon selbst erlebt. Mit Musik werden zudem Emotionen verbunden. Ob aber auch binaurale Töne Einfluss auf den jeweiligen Menschen haben, das ist noch nicht...

Gibt es ausserirdisches Leben

Bei millarden von Sternen ist es unwahrscheinlich, dass wir die einzigen intelligenten Lebewesen im Universum bzw. unserem Sonnensystem sind. Auch wenn es offiziell keine anerkannten Beweise gibt, dass es kein Leben ausserhalb der Erde gibt, besteht seit ewigen Zeiten...

Zahl 12

Es gibt einige Zahlen, denen eine besondere Bedeutung zugesprochen wird. So gilt die Zahl 7 in vielen Regionen als Glückszahl und die Zahl 13 ist oft mit negativen Ereignissen verbunden. Die Zahl 12 ist nahezu allgegenwärtig und das bereits seit Jahrtausenden und in...

Mond und Nachhaltigkeit

Einige werden an dieser Stelle vielleicht sagen, was für ein Quatsch. Denn was mit wissenschaftlichen Mitteln, Theorien oder Messgeräten nicht erklärbar ist, das existiert auch nicht. Selbst wenn die Folgen des Mondes deutlich zu erkennen oder spürbar sind, gibt es immer wieder Gegenargumente und allzuoft wird dieses Thema belächelt.
In der Vergangenheit hingegen waren viele Menschen und ganze Völker wesentlich besser über den Mond und seinen Einfluss informiert. Erfahrungen und Beobachtungen wurden von Generation zu Generation weitergegeben, was mitunter heute als Aberglaube eingestuft wird. Allen Zweifel zum Trotz ist dieses uralte Wissen nicht verloren gegangen, auch wenn viele Teile immer noch im Verborgenen liegen. Doch so langsam kommt der Mond und sein Einfluss in das Bewusstsein von immer mehr Menschen zurück. Deutlich wird das zum Beispiel in den steigenden Verkaufszahlen der so genannten Mondkalender. In diesen Werken werden gesammelte Erfahrungen und Beobachtungen wiedergegeben und aufgezeigt in welcher Art und Weise der Mond auf die Menschen und deren Leben Einfluss nehmen könnte. Für die Landwirtschaft waren diese Mondregeln in der Vergangenheit existenziell. Zum richtigen Zeitpunkt gepflanzt, verbesserte sich der Ertrag und Pflanzen wurden widerstandsfähiger. Heute wird in der konventionellen Landwirtschaft vielfach gedüngt und mit Pestiziden gearbeitet, um den Ertrag zu verbessern. Es gibt aber auch immer mehr Bio-Bauern, die die alten Mondregeln beachten, da diese sichtbar zum Erfolg führen. Dies könnte man als einen Beweis für den Einfluss des Mondes ansehen.

Sinn des Lebens

Es gibt nicht nur den einen perfekten Weg zu einem erfüllten oder glücklichen Leben. Menschen und deren Gefühle und Bedürfnisse sind sehr individuell.

Weitere Informationen…

Wirkung der Farben

Die ganze Welt ist bunt und voller Farben! Farben spielen in vielen Bereichen des Lebens eine wichtige Rolle.

Weitere Informationen…

Geht die Welt unter ?

Schon oft wurde den Menschen der Untergang der Welt prophezeit. Doch Sie dreht sich immer noch!

Weitere Informationen…

Faszination Selbstheilung

Die Selbstheilung ist ein faszinierende Eigenschaft und erstaunt immer wieder aufs neue. Jeder Mensch verfügt über eine eigene Selbstheilungskompetenz.

Weitere Informationen…

Dies und Das

Mond und Nachhaltigkeit

Doch welchen Einfluss hat der Mond jetzt genau? Welche Mondphase ist günstig oder ungünstig und wofür? Was als gut bzw. günstig oder ungünstig bewertet wird, das wurde aus Erfahrungswissen gesammelt und steht auch heute der breiten Masse zur Verfügung. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass immer mehr Menschen Entscheidungen und Tätigkeiten in Verbindung mit dem Wissen über den Mondeinfluss tätigen.
Ohne ins Detail einzugehen könnte man sagen, dass die Phase des abnehmenden Monds günstig zum Entgiften und Reinigen von Körper und Geist aber auch von Wohnungen und Autos sind. Die Phase des zunehmenden Monds ist die Zeit der Stärkung, des Aufbaus und des Starts neuer Projekte und um zu pflanzen. Das bedeutet allerdings nicht, dass wenn man den falschen Zeitpunkt wählt, man mit einem Totalverlust rechnen muss, sondern sofern man den richtigen Zeitpunkt gewählt hat, die Wahrscheinlichkeit für einen guten Ertrag oder der Erreichung eines Ziels höher sein könnte.

Das heutige moderne Leben lässt es allerdings nicht immer zu, sich nach dem Mond zu richten, was sich bei vielen Menschen auf die ein oder andere Weise bemerkbar macht und mitunter sogar Krankheiten auslösen soll. Optimal wäre es daher den eigenen Biorhythmus mit dem Mondzylklus und den so genannten Mondregeln zu kombinieren.
Alles Quatsch? Jeder soll darüber denken, wie er will, doch warum ist dann der Zyklus der Frau 28 Tage lang und warum wird der seelische Rhythmus ebenfalls in 28 Tagen berechnet? Sie sind also genauso lang wie ein Mondzyklus! Urteile selbst und egal welche Schlüsse du ziehst, achte auf dich selbst und beobachte deinen Körper sowie Geist und halte dabei die jeweiligen Mondphasen im Auge. Und was macht es schon aus, wenn du mal die ein oder andere Tätigkeit auf den richtigen Zeitpunkt verschiebst? Die richtige Zeit zu wählen hingegen könnte sich positiv auf den Ertrag bzw. auf die Erreichung eines Ziels auswirken.

Werbung

Artikel

Jung Bleiben Jünger Aussehen

Menschen suchen seit Jahrtausenden nach Mitteln, die das...

Binaurale Töne

Dass Musik die Stimmung einer Person beeinflussen kann,...

Gibt es ausserirdisches Leben

Bei millarden von Sternen ist es unwahrscheinlich, dass...

Zahl 12

Es gibt einige Zahlen, denen eine besondere Bedeutung...

Richtig Schlafen

Schlaf ist so wichtig für Körper, Kopf und Geist. Doch...

Tod Totenrituale

Der Tod ist unausweichlich und wurde uns praktisch bereits...

Warum haben wir Angst?

Angst hat viele Gesichter. Doch warum haben wir Angst?...

Selbstoptimierung

Selbstoptimierung beginnt mit der Ist-Analyse (Status Quo...

Macht der Worte

Macht der Worte : Worte können nicht zurückgeholt werden....

Sei gut zu dir selbst!

Die Welt ist schroff und Empathie scheint immer mehr ein...

Mond und Nachhaltigkeit

Zurück zum Mond, der uns das ganze Leben begeleitet und der auf seiner 28 Tage langen und immer wiederkehrenden Reise sein Bild am Himmel ändert. Beobachte dich selbst und du wirst höchstwahrscheinlich merken, dass dein Wohlbefinden, deine Reaktionen auf Ereignisse und auch deine Leistungsfähigkeit im Laufe eines Mondzykluses variieren. Nimm dir auch einen Mondkalender zur Hilfe und teste es selbst in deinem Alltag. Es sind vielleicht am Anfang nur Kleinigkeiten, die dir auffallen werden. So liegt dir vielleicht ein deftiger Sonntagsbraten bei zunehmenden Mond schwerer im Magen als bei abnehmenden Mond. Oder beim Wäschewaschen gehen selbst die hartnäckigen Flecken ohne großen Aufwand heraus, wenn du es bei abnehmenden Mond versuchst.
Warum sollte man daher diese kleinen Tipps nicht anwenden, wenn sie im Alltag oder auch anderen Bereichen des Lebens helfen könnten. Nachhaltigkeit ist doch das Ziel, das alle gerade verfolgen, Privatpersonen ebenso wie Unternehmen. Wenn wir also die Mondregeln beachten und damit diverse Dinge wie Energie, Waschmittel, oder sogar Nahrungsmittel einsparen könnten, dann wäre das doch optimal und wirklich nachhaltig!